Viele werden es bereits mitbekommen haben – seit diesem Frühjahr präsentieren wir die Reihe „Mode trifft Wein“, doch was steckt dahinter?!

Zuerst einmal beginnen wir mit einigen Attributen, die man sowohl mit dem Begriff „Mode“ als auch mit dem Begriff „Wein“ verbindet: ausdrucksstark, trendig, individuell und geschmackvoll.
Man sieht also auf den ersten Blick, dass Mode und Wein gar nicht so unterschiedlich sind, wie man zunächst vermutet.

Des Weiteren wurde Konzept Maßbekleidung 1997 in Oestrich-Winkel, im Rheingau, gegründet.
Was liegt somit näher, als Mode und Wein miteinander zu verbinden.

Start der Reihe

Im Frühjahr 2016 haben wir zum ersten Mal den Weinblogger und Betriebsleiter des Weingutes Balthasar Ress, Dirk Würtz eingekleidet. Diesen Herbst folgen die Rheingauer Winzer Bernd und Andreas Spreitzer (Weingut Josef Spreitzer – www.weingut-spreitzer.de) sowie der Jungwinzer Moritz Haidle aus Kernen-Stetten (Weingut Karl Haidle –www.weingut-karl-haidle.de).

Wir sind der Meinung, dass die meisten Menschen, die Maßbekleidung und schöne Mode mögen, auch eine Vorliebe für Wein haben.
Aus diesem Grunde freuen wir uns in den nächsten Jahren noch weitere tolle Persönlichkeiten der Weinbranche einzukleiden und Ihnen vorzustellen zu dürfen.

Herzlichst,
Ihre Laura Radermacher

Bildquelle: Moritz Haidle