Die Feiertage stehen bevor und neben der Frage nach dem passenden Geschenk, stellt sich auch die Frage der Kleiderwahl. Wir unterstützen Sie heute bei der Beantwortung dieser Frage und zeigen Ihnen, wie Sie stilsicher gekleidet sind.

Weihnachten

Die Männer sind mit einem Harris-Tweed Sakko oder einer Kombination ideal für die Weihnachtsfeiertage vorbereitet.

Harris-Tweed ist für Liebhaber des Englischen Modestils. Aber auch Liebhaber von guter und langanhaltender Qualität sind mit einem Sakko aus Harris-Tweed bestens bedient.

Auch für die Frau ist ein Blazer aus Harris-Tweed eine schöne Ergänzung zum weihnachtlichen Outfit. Wer lieber Kleider trägt, kann zu einem Etui-Kleid greifen.

Silvester

Für eine Silvesterfeier im festlichen Rahmen sind Männer mit einem Smoking perfekt gekleidet.

Die ursprüngliche Bedeutung des Smokings lag darin, dass die Herren sich nach dem Essen zum Rauchen zurückzogen und die Frackjacke gegen eine bequemere Jacke – den Smoking – eintauschten. Der Smoking ist schwarz und wird nicht vor 18 Uhr getragen. Die Fliege und der Kummerbund sind ebenfalls in schwarz gehalten.

In Frankreich nennt man das Smoking „tenue de soirée“, in den USA „Tuxedo“ und in England „Dinner Jackett“. Was wir in Deutschland unter „Dinner Jackett“ verstehen, wird in Großbritannien als „White Dinner Jackett“ bezeichnet.*

Frauen haben sind sowohl im langen Abendkleid, Cocktailkleid  oder einem Etuikleid immer passend angezogen. Für diejenigen, die nicht gerne Kleider tragen, bieten wir Ihnen ein Kostüm oder Hosenanzug an.

Herzlichst,
Ihre Laura Radermacher

Wir freuen uns über Ihre Anfrage:

info@konzept-massbekleidung.de oder unter 06723 – 913 9993

Oder direkt beim jeweiligen Standort:

http://www.konzept-massbekleidung.de/category/partner/

*Quelle: http://www.knigge.de/themen/kleidung/der-smoking-2142.htm